Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Kunst: Stelenaufstellung

Oktober 11 >> 17:00 - 18:30

Einladung zur Stelenaufstellung durch die Bügerstiftung in Kaarst am Wiegandweg Hier findet man den Wiegandweg

Mehr erfahren »

Tuppenhof: Danza

Oktober 11 >> 19:00 - 21:30
Tuppenhof Vorst, Rottes 27
Kaarst, 41564 Deutschland
+ Google Karte
20.€

Musik und Tänze aus Südamerika und Spanien Freitag, 11. Oktober 2019, 19 Uhr - Karten ab sofort im Vorverkauf ¡¡Danza!! - Ritmo latino - Rhythmen aus Lateinamerika Die Lust an tänzerischer Ausgelassenheit verbindet – neben der Sprache – Spanien mit seinen ehemaligen Kolonien in Lateinamerika. Im stimmungsvoll historischen Ambiente des Tuppenhofs lädt das Niederrhein Musikfestival zu einer musikalischen Reise voller Lebensfreude, mitreißender Rhythmen und vielfältiger Musiktraditionen ein. Ausgehend von der feurigen Leidenschaft des Flamenco in Andalusien begeben sich die Musiker in…

Mehr erfahren »

Kino: Und der Zukunft zugewandt

Oktober 16
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

Und der Zukunft zugewandt Im Kino Kaarst am 16. Oktober um 17 und 20 Uhr  Und der Zukunft zugewandt : Ein weithin unbekanntes Kapitel der jüngeren deutschen Vergangenheit erzählt dieses sorgfältig inszenierte Drama als Geschichte über Idealismus und den real existierenden Machtmissbrauch. Zugleich als Story über eine starke Frau, die bis zur Selbstverleugnung an ihre Visionen einer besseren Welt glaubt. Zu Unrecht in einem sowjetischen Gulag gefangen, kehrt die überzeugte Kommunistin Antonia (Alexandra Maria Lara) anno 1952 mit ihrer Tochter…

Mehr erfahren »

Kino: Pets 2

Oktober 23 >> 17:00 - 18:30
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

Pets 2 Im Kino Kaarst am 23. Oktober aber nur um 17 Es geht wieder tierisch zur Sache! Drei Jahre nach dem großen Sommerhit PETS erzählt die Fortsetzung PETS 2 von neuen Abenteuern für Terrier Max und seinen neuen besten Freund, dem wuscheligen Duke. Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten ganz braven tierischen Mitbewohner ihrem eigenen, sehr turbulenten Leben nachgehen. Im neuen Abenteuer wird das geheime Leben der Haustiere noch mehr durcheinandergewirbelt, als…

Mehr erfahren »

Kino: Once Upon A Time… In Hollywood

Oktober 23 >> 20:00 - 23:00
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

Once Upon A Time... In Hollywood Im Kino Kaarst am 23. Oktober aber nur um 20 Uhr Once Upon A Time... In Hollywood:Mit Spannung und gewisser Sorge wurde in der Filmwelt die Nachricht aufgenommen, dass Quentin Tarantino sich in seinem neunten Film „Once Upon A Time...In Hollywood“ mit dem Jahr 1969, vor allem aber den Manson-Morden beschäftigen würde. Umso größer dann die Überraschung, dass er in Cannes einen Film vorstellte, der erstaunlich zurückgenommen, ja geradezu sensibel eine Zeit beschwört, in…

Mehr erfahren »

Theater: Faust I und II

Oktober 25 - November 3
Tuppenhof Vorst, Rottes 27
Kaarst, 41564 Deutschland
+ Google Karte

DER GANZE FAUST I UND II IN 3 STUNDEN, FÜR JEDERMANN. Archivfoto Vor 6 Jahren hat die Truppe den „Faust I” sechsmal erfolgreich im Tuppenhof aufgeführt. Wer den ersten Teil der Tragödie spielt, sollte sich bewusst machen, dass er dem Publikum ein Fragment bietet. Denn der erste Teil dramatisiert nur einen kleinen Teil der Faust-Vita, wie sie zum ersten Mal im „Volksbuch vom Doktor Faust” gedruckt wurde. Zudem nimmt die Gretchen-Tragödie, die von Goethe dazu erfunden wurde, einen großen Teil des…

Mehr erfahren »

Kino: Gut gegen Nordwind

Oktober 30
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

Gut gegen Nordwind Im Kino Kaarst am 30. Oktober um 17 und 20 Uhr  Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von Emma Rothner (NORA TSCHIRNER) versehentlich bei Leo Leike (ALEXANDER FEHLING) landen. Der Linguist antwortet prompt. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden E-Mail Dialog, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Einige Wochen und viele gesendete und empfangene Nachrichten später wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und Emma beschließen zunächst, ihre Verbindung rein digital zu…

Mehr erfahren »

November 2019

Kino: DOWNTON ABBEY

November 6
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

DOWNTON ABBEY Im Kino Kaarst am 6. November um 17 und 20 Uhr Nach einer mehrjährigen Pause meistert die weltweit beliebte, britische Kultserie den Sprung auf die große Leinwand perfekt. Das detailgenaue Kostümdrama überzeugt sicher nicht nur seine eingefleischten Fans. Der mit mehreren Emmys, Golden Globes und Bafta Awards ausgezeichnete gigantische Überraschungserfolg lockt mit einen Besuch des Königs und der Königin von England King George V und Queen Mary, auf den Landsitz  Downton ins Highclere Castle in der englischen Grafschaft…

Mehr erfahren »

Kino: Der Distelfink

November 13
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

Der Distelfink Im Kino Kaarst am 13. November um 17 und 20 Uhr Ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter Roman verdient auch eine Verfilmung, die der Essenz des Werks nicht nur gerecht wird, sondern die Stärken des Mediums zu nutzen weiß. Wo Donna Tartts Roman „Der Distelfink“ Bilder vor dem geistigen Auge des Zuschauers entstehen lässt, schwelgt John Crowleys Film in magisch-schönen Bildern, die von Meister-Kameramann Roger Deakins, der häufig mit Sam Mendes, den Coen-Brüdern und Denis Villeneuve gearbeitet hat, prachtvoll…

Mehr erfahren »

Kino: Deutschstunde

November 20
Kino Forum Halestr., Halestr. 5
Kaarst, NRW 41564 Deutschland
+ Google Karte

Deutschstunde Im Kino Kaarst am 20. November um 17 und 20 Uhr 1971 wurde der drei Jahre zuvor publizierte Roman „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz als fast vierstündiger ARD-Zweiteiler verfilmt. Christian Schwochow („Bornholmer Straße“) adaptiert den Nachkriegsroman nun in der Hälfte der Laufzeit, ohne dass die Adaption gehetzt wirkt. Der Regisseur inszeniert das Drehbuch seiner Mutter Heide Schwochow mit starken Kinobildern im staatstragenden Tonfall deutscher Literatur- und Historienfilme, wobei der stimmungsvolle Schauplatz an der schleswig-holsteinischen Küste und das hochkarätige Ensemble um…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren