LED-Park-Driesch

Fotoausstellung des VHS-Fotoclubs Kaarst-Korschenbroich

Das Einladungsplakat zur Fotoausstellung
Seit dem 27. August 2010 leuchten im Kaarster Ortsteil Driesch 78 LED-Lampen. RWE Deutschland hat dort im Rahmen der energiewirtschaftlichen Zusammenarbeit mit der Stadt Kaarst einen NRW-weit einmaligen Musterpark mit LED-Leuchten realisiert. Die Mitglieder des Kaarster Foto-Clubs hatten sich der schwierigen Aufgabe gestellt, die unterschiedlichen Formen, Lichtfarben, Lichtvevrteilungen und Designs der verschiedenen LED-Leuchten-Hersteller im Gesamtzusammenhang des Ortsbildes Driesch künstlerisch zu interpretieren. 

Das sehenswerte Ergebnis der monatelangen Arbeit wurde dann im März 2012 im Rahmen einer Fotoausstellung in der VHS Kaarst-Korschenbroich präsentiert. "Der Kaarster Foto-Treff bedankt sich recht herzlich bei der VHS und bei RWE Deutschland, für die Unterstützung zu dieser Ausstellung. Wir haben mit dieser Ausstellung eine schwierige Aufgabe übernommen, quasi eine Auftragsarbeit. Straßen-Beleuchtungen sind normalerweise nicht das primäre Motiv eines Hobbyfotografen. Eine Straßenlaterne ist zu nächst einmal wenig attraktiv  – außer vielleicht eine schöne Gaslaterne aus dem letzten Jahrhundert. Trotzdem haben sich die Teilnehmer der Herausforderung gestellt und versucht, diese Lampen mit anderen Augen zu sehen und in anderen, Ihrem ganz speziellen Blickwinkeln festzuhalten", so Joergen Klein als Sprecher des Fotoclubs.

Die Fografen:
Joergen Klein, Wolf Meyer-Ricks, Michael Küppers, Marianne Conrads, Michael Hohnen, Manfred Brink, Karla Riße, Klaus Gebert, Herbert und Thomas van Dam, Wolfgang Seelbach und Wolfgang Ciesla. Weitere Bilder des Fotoclubs sind hier zu sehen: http://www.fc-vhs-kaarst.de

Alle Fotos der Ausstellung sind beim Klick auf den Button unten zu sehen.

LED-Park-Driesch

LED-Park-DrieschMrz 2, 2012Google Maps Location Photos: 49
 

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Comments are closed.