Videos im WEB

Herr Rössler & sein Tiffany-Ensemble – Neujahrskonzert 2018
„Filmmusik, Tango und Swing“ im Rheinforum Wesseling



Soroptimist International Club Kaarst sponsert Aktion mit Flüchtlingsfrauen im Kino Kaarst
Im Zusammenhang mit dem von den UN-Woman ausgerufenem Aktionszeitraum gegen geschlechtsspezifische Gewalt (16 Days of Activism Against Gender-Based Violence) führte die Psychosoziale Beratungstelle für Flüchtlinge in Kooperation mit dem Kino Kaarst, dem Soroptimist International Club Kaarst und dem Ökumenischen Arbeitskreis Asyl eine Kinoaktion für Flüchtlingsfrauen durch.
Finanziell unterstützt wurde der Kinonachmittag durch den SI Club Kaarst, der die Kosten für das gemeinsame Kaffeetrinken in der VHS-Cafeteria und die Kino-Eintrittskarten übernahm. Im Rahmen der aktuellen UN-Kampagne „Orange the world“ gegen Gewalt an Frauen und Mädchen unterstützen die Soroptimistinnen Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden. Dank der tollen Organisation durch Susanne Enkel, Rubina Prill und Sigrid Hecker von der Stadt Kaarst sowie der ehrenamtlichen Unterstützung von Lilo Celler, Silvia Klinkhammer und Monika Witham wurde zudem während der Kinovorführung eine Kinderbetreuung sichergestellt, so dass die Frauen und Mädchen einen sorglosen Nachmittag, ganz frei von Verpflichtungen verbringen konnten. So wunderte es auch nicht, dass die Aktion auf regen Zuspruch stieß und 32 Frauen und Mädchen das Angebot wahrnahmen.
Sigrid Becker, Präsidentin des SI Club Kaarst: "Es war uns eine Freude zu sehen, wie viele Frauen dieses Angebot angenommen haben. In Gesprächen mit ihnen war zu spüren, wie sehr sie es genossen, aus ihrem Alltag ausbrechen zu dürfen. Das zwanglose Miteinander und der Austausch untereinander hat, denke ich, allen gut getan. Sehr gerne haben wir diese Aktion unterstützt."

Kunst verbindet_ from Klaus Stevens Kaarst on Vimeo.

Kunst verbindet – Kunst an Kaarster Gymnasien
Alle drei Jahre organisiert Ille Mularski vom Kunstverein Nordkanal e.V. gemeinsam mit den beiden Kaarster Gymnasien eine Kunstausstellung. Dort zeigen die Kunstkurse des Georg-Büchner-Gymnasiums und des Albert-Einstein-Gymnasiums, welche Kreativität sie im Kunstunterricht entfalten.

Ausstellung White Flow_x264 from Klaus Stevens Kaarst on Vimeo.

Sehenswerte Skulpturenausstellung „White Flow“ von Hanna Brinkmann (Kaarst) und Berthold Welter (Leichlingen) in Vorst
Vor einigen Jahren lernten sich Hanna Brinkmann, Jahrgang 1990, und Berthold Welter, Jahrgang 1959, kennen, und Eines haben Beide ganz bestimmt gemeinsam: die Liebe zum Stein. So war es nur eine Frage der Zeit wann die erste gemeinsame Ausstellung stattfinden würde. Berthold Welter, der alte Hase, seit über 40 Jahren am Stein, Hanna Brinkmann, das Kücken, dass in Südtirol seine Fähigkeiten im Stein, besonders im Marmor, trainierte, frisch dabei, und nun mit eigener Werkstatt in Vorst.
So führt der Südtiroler, genauer der Laaser Marmor, Hanna Brinkmann und Berthold Welter in einer Ausstellung zusammen. Diese Ausstellung zeigt Skulpturen und Objekte in einer eher ungewöhnlichen Präsentation. Da kann es dem Besucher passieren, das er zum Betrachten einer Skulptur mal auf die Leiter steigen oder zum Spiegelstock greifen muss.
Eröffnet wurde die Ausstellung am 11. 11. unter musikalischer Begleitung von Miss Tea. Ein weiterer Termin ist am 12. Dezember um 17:30 Uhr. In Absprache mit Hanna Brinkmann kann die Ausstellung gerne auch zu anderen Zeiten besucht werden. Kontakt 0179- 9390446. Ausstellungsort: Atelier Hanna Brinkmann, Kleinenbroicherstr. 79, 41564 Kaarst

Herbstausstellung 2017 from Klaus Stevens Kaarst on Vimeo.

Fotoimpressionen von der Eröffnung der 43. Herbstausstellung Kaarster Künstler in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus führte die Kunsthstorikerin Ute Kaldune in die Ausstellung ein. Sehr viel Zustimmung fand die Band mentalLift, die mit Gitarre und den nicht alltäglich zu hörenden Instrumenten Hang und Gubal für fast exotisch anmutende Musik sorgte.

Link zu YouTube

Wenn Sie auf den Button links klicken, kommen Sie zu Filmen über den Tuppenhof  – Museum und Begegnungsstätte für bäuerliche Geschichte und Kultur – in Vorst.
Beachten Sie bitte, dass Sie eventuell das Ausführen von Scripten im Browser erlauben müssen.


Video des Städtepartnerschaftskonzerts Kaarst – La Madeleine am 17.03. 2013 im Atrium des Rathaus Kaarst

       

 


Video des Kunstcafes Einblick in Kaarst – Siehe hierzu auch die Webseite Kunstcáfe auf kunst-kaarst.de. Länge: 09:28

 


Video zur Aufführung von Utz Peter Greis und Jan Wiegand während der Finissage der Herbstausstellung am 15.01.2012 in der Städtischen Galerie Kaarst. Länge: 25:15 Video: Klaus Stevens


Fotovideo vom Kinderworkshop in der Rathausgalerie in Kaarst während der Herbstausstellung 2012. Beteiligte Künstler: Ursula Ringes-Schages, Bettina Post, Helga Weidenmüller, Antonia Dombrowsky, Gerlind Engelskirchen und Horst Schuwerack.

       


Video anlässlich der Ausstellung von Paul Effert im Atrium des Rathauses in Kaarst. Mitschnitt WDR 3, Lokalzeit Düsseldorf.

       


Video zur Ausstellung "Lebensweg" des Kaarster Künstlers Wilhelm Schiefer. Autor: Christa Kolling, Neuss. Länge: 17:08


Video aus der Ausstellung: "Kunst verbindet –  Kunst an Kaarster Gymnasien" in der Rathausgalerie Kaarst vom 9. bis 20 Oktober 2011.
Video: Spinny von/mit Isabell Eich, Sebastian Hammes, Lena Höck, Jan Günther, Länge 01:36

       


Der "Sommernachtstraum", eine Aufführung der Theater-AG des Georg Büchner Gymnasiums am 16. September 2011 im Museum Tuppenhof in Vorst unter der Regie von Wilhelm Schiefer. Video: Rolf Zimmermann.Spielzeit: 127 Minuten.



Ausstellungseröffnung "Fotografische Arbeiten, Collagen und Objekte" mit Arbeiten von Christa von Seckendorff in der Städtischen Galerie im Rathaus Kaarst am 9. Spetember 2011. Die Begrüßung erfolgte durch Hanno Wilsch, die Einführung sprach Frank Schablewski, Live Sound: Michael Scheibenreiter. Weitere Fotos sind hier zu finden.



Krimiautorin Jutta Profijt: Mit Kühlfach 4 gelang Jutta Profijt – die einige Jahre in Kaarst gelebt und auch hier geheiratet hat – der große Durchbruch als Krimi-Autorin. Inzwischen sind zwei weitere "Kühlfächer" erschienen. "Das heilige Land" und "Die Rente ist sicher" sind ihre neusten Kurzkrimis. Alle weiteren Infos hier.


Die Künstler Utz Peter Greis + Jan Wiegand als Duo in Maskaron Perplex.

Auszüge aus dem Programm "Manchmal schwirrt mir der Kopf…" in der Galerie Splettstößer in Kaarst. Dialoge und Text, Wortspiel und Vortrag, gelesen und improvisiert, mit Akkordeon, Cello und anderen Klangrequisiten bespielt, mit Bildern und Tafeln aus der Feder der beiden Aktuere untermalt. Fotos der Aufführung sind hier zu sehen.


Der Förderverein "Kunst am Bodendenkmal Nordkanal" hat einen sehr schönen Dokumentarfilm über Architektur, Kunst und Kulturdenkmäler in der Stadt Kaarst erstellt. Der Film kann als DVD direkt über die Vereinshomepage bestellt werden oder ist auch im Kulturamt bzw. Stadtarchiv der Stadt Kaarst zu erwerben. 



"Der wachsende Adventskalender": Künstler: Wilhelm Schiefer. Ausstellung in der Rathausgalererie Kaarst 2006. Video: Christa Kolling. Laufzeit: 06:45


Sollen Sie weitere interessante Videos kennen, die sich mit Kunst und Kultur in Kaarst beschäftigen, so können Sie mir gerne ein Mail schreiben und ich werde die Filme dann hier auf dieser Seite verlinken.

Comments are closed.