Hygienekonzept Kino im Albert Einstein Forum


Anreise
Für die Anreise sind die Zuschauer selbst verantwortlich. Dabei sind die jeweils gültigen Abstandsregeln und Hygienebedingungen einzuhalten. Es befinden sich genügend Parkplätze in unmittelbarer Nähe des AEF.
Personen, die durch eine Reisetätigkeit in ein Risikogebiet oder durch Kontakt mit infizierten Personen in Gefahr stehen, den Virus (unwissentlich) zu verbreiten, werden gebeten, die Kinovorführungen nicht zu besuchen.
Der Zugang zum Forum vor Beginn der Veranstaltung ist nur vom Haupteingang, vom Parkplatz an der Straße „Am Schulzentrum“ ausgehend möglich. Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen und beginnen mit dem Einlass in der Regel bereits 45 Min. vor Vorstellungsbeginn.

Platzangebot
Das Albert Einstein Forum verfügt über 513 Sitzplätze, die bei Veranstaltungen normalerweise zur Verfügung stehen. Im Sinne eines reibungslosen Ablaufs, unter Einhaltung der festgelegten Regeln, werden „nur“ maximal 180 Karten in den Verkauf gegeben. Dies bedeutet, dass rund 65% der Plätze am Abend nicht besetzt werden.
Die gesperrten Randplätze müssen bei den Vorstellungen frei bleiben, da sie in den Gängen den Mindestabstand (3,40m) gewährleisten und nicht belegt werden dürfen.
Es wird eine Reihenbestuhlung mit maximal 12 Plätzen nebeneinander angeboten. Dabei wird jede 2 Reihe nicht besetzt um einen Abstand zum Vordermann einzuhalten. In den Reihen selbst müssen neben dem eigenen Sitzplatz immer drei Stühle frei bleiben! Familienangehörige/Paare dürfen neben einander sitzen. Daneben sind dann wieder drei Stühle frei zu halten.

Bestuhlungsplan als PDF

Einlass / Mund-Nasen-Schutz
Das Betreten des Albert Einstein Forums und des Kassenbereichs ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt. Nach Eintritt müssen die Hände gründlich desinfiziert werden. Bitte nutzen Sie die bereitstehenden Desinfektionsgeräte im Eingangsbereich. Beim Gang zur Toilette, deren Nutzung und beim Rückgang zum Platz, ist ebenfalls der Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Platz sollte ohne Umwege wieder eingenommen werden. Hinweis: Sollte der 7-Tages-Inzidenz-Wert von 35 im Rhein-Kreis-Neuss überschritten sein, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz während der Kinovorstellung Pflicht.

Kartenverkauf und Adresserfassung
Der Kartenverkauf erfolgt an der Infotheke auf der rechten Seite im Eingangsbereich. Der Kartenverkäufer trägt eine Mund-Nase-Bedeckung und steht hinter einer Plexiglasscheibe. Die Kinobesucher werden gebeten den Mindestabstand zu beachten (Bodenmarkierung) und das passende Eintrittsgeld bereit zu halten.
Die Eintrittskarte, das Eintrittsgeld und eventuelles Wechselgeld werden kontaktlos in einer Schale übergeben.
Neben der Kasse liegt zudem eine Liste aus, in der sich alle Besucher mit Namen, Anschrift, Telefonnummer / Mailadresse eintragen müssen! Somit kann eine personelle Rückverfolgung gewährleistet werden.

Speisen und Getränke
Für die Versorgung mit Getränken und Snacks steht im Kinosaal rechts neben dem Ausgang zum Schulhof ein Verkaufsstand zur Verfügung. Auch am Verkaufsstand sind die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten! Die Getränke und Snacks dürfen mit zum Platz genommen werden.
Während der Veranstaltung ist weder ein Verkauf noch eine Rückgabe möglich. Die Veranstaltungen haben auch KEINE Pause.
Ende der Veranstaltung
Bitte verlassen Sie nach der Veranstaltung ruhig und mit Abstand den Saal. Bitte nutzen Sie die beiden Ausgänge (einmal zum Schulhof und zum zweiten den Hauptausgang).

Comments are closed.